Mit diesem Pflegeberater finden sie schnell das passende Produkt für Ihren Boden
Beantworten Sie die beiden folgenden Fragen und wir zeigen Ihnen nach wenigen Klicks, welches Pflege- bzw. Reinigungsprodukt zu Ihrem Boden passt.
Bitte auswählen!
geöltes bzw. gewachstes Parkett
versiegeltes bzw. lackiertes Parkett
Laminat
Designboden, PVC, Lino, Stein
Bitte auswählen!
Unterhaltspflege - laufende Pflege (i)
Unterhaltsreinigung - laufende Reinigung (i)
Grundreinigung - Intensivreinigung (i)
Erstpflege - Einpflege (i)

Unterhaltsreinigung:

Unter Unterhaltsreinigung versteht man die laufende Reinigung des Bodens von Verschmutzungen. Die Reinigungsmittel lösen den Schmutz, der dann mit klarem Wasser aufgenommen wird. Der Boden ist anschließend sauber.

Die Unterhaltsreinigung ersetzt in keinem Fall die Unterhaltspflege: der gesäuberte Boden muss anschließend eine Pflegeschicht erhalten, um die Holzoberfläche zu schützen.

Bei der Reinigung sollte folgendes Beachtet werden:

Unterhaltspflege:

Die Unterhaltspflege ist die laufende Pflege Ihres vorgesäuberten Bodens. Durch Unterhaltspflege tragen Sie eine dünne Pflegeschicht auf den Boden auf.

Warum ist die richtige Pflege für die Parkettoberfläche so wichtig?

Grundreinigung:

Etwa einmal im Jahr sollte eine Grundreinigung durchgeführt werden. Hierbei werden alle Schichten von alten Pflegemitteln und Verschmutzungen komplett entfernt. Nach dem Entfernen durch den Bembé Grundreiniger S90 muss die nackte Oberfläche wieder mit einem Schutzfilm versehen werden. Dies erfolgt durch eine sog. Erstpflege/Einpflege.

Erstpflege/Einpflege

Nach erfolgter Grundreinigung muss zwingend eine Erstpflege/Einpflege durchgeführt werden, um dem Boden einen widerstandsfähigen Schutzfilm und zusätzlichen Kantenschutz zu verleihen.